Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Vorverkauf für 17. Göttinger Entenrennen hat begonnen
Die Region Göttingen Vorverkauf für 17. Göttinger Entenrennen hat begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 06.07.2019
Am Sonnabend, 24. August, erobern die gelben Gummienten beim 17. Göttinger Entenrennen wieder den Leinekanal. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Die Benefizveranstaltung wird von den Göttinger Linos Clubs Göttinger 7, LC Hainberg und den Leos organisiert. Regelmäßig herrscht bei den Rennen großer Andrang, selbst 2018 bei regnerischem Wetter. Beginn ist in diesem Jahr am Sonnabend, 24. August, um 11 Uhr am Leinekanal an der Goetheallee. Bis 15 Uhr können Enten ins Rennen geschickt werden, der Zieleinlauf der Enten ist am Waageplatz.

Das Prinzip des Rennens ist schnell erklärt: Teilnehmer kaufen eine Renn-Ente und nehmen damit an der Regatta teil. Die Erlöse werden gespendet. Die Teilnehmer können natürlich auch mehrere Enten auf die Tour durch den Leinekanal schicken. Die Enten gibt es momentan noch im Vorverkauf unter anderem im Kaufpark bei Real und Thalia, in der Innenstadt bei der Galerie Nottbohm, der Spieleburg, der Firma Tode oder Real in Weende. Eine Ente kostet drei Euro, zwei gibt es für fünf Euro.

Anzeige

Preise auch für die schönsten Enten

Für Kurzentschlossene gibt es die Enten auch vor Ort. Wer aber jetzt schon seine Rennente kauft, kann sie noch entsprechend verschönern. Denn Preise gibt es nicht nur für die schnellsten Tierchen, sondern auch für die schönsten.

Zum Rennen sind nur offizielle Enten des Göttinger Entenrennens zugelassen, sie sind fortlaufend nummeriert. Die individuelle Nummer befindet sich auf einem wasserfesten Etikett auf der Unterseite der kleinen gelben Schwimmer. Die Nummer der Ente stimmt mit der Nummer auf dem zugehörigen Ticket überein. Das Etikett und die Jahreszahl dürfen bei möglichen Dekorationsmaßnahmen nicht entfernt, beschädigt, übermalt oder anders verändert werden. Enten ohne dieses Etikett werden nicht zum Start zugelassen.

Eindrücke vom Göttinger Entenrennen 2018. Quelle: Maren Iben

Bei sechs Vorrennen, drei Sonderrennen (für Promis, Sponsoren und sogar motorisierte Enten), in vier Schönheitswettbewerben und im großen Finale geht es um über 40 Preise – vom E-Motorroller über ein Apple I-Pad, Gutscheine für Hubschrauberrundflüge, die Eiswiese oder für ein Wochenende mit einem BMW-Cabrio, bis hin zu Büchern, Spielen, GÖVB-Monatskarten oder Kuscheltieren.

Spenden für mehrere Einrichtungen

Der Erlös aus Sponsoring und Entenverkauf kommt auch in diesem Jahr wieder einem guten Zweck für mehrere Einrichtungen zugute. Im vergangenen Jahr kamen insgesamt 30000 Euro zusammen. Gespendet wurde unter anderem für zwei Projekte der Universitätsmedizin Göttingen in der Musiktherapie und für Bewegungsangebote für krebskranke Kinder und für die häusliche Krankenpflege und die Jugendfeuerwehr Göttingen.

 www.goettinger-entenrennen.de

Von Christiane Böhm

06.07.2019
06.07.2019
06.07.2019
Anzeige