Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Jetzt abstimmen für die niedlichsten Wonneproppen aus Göttingen und Südniedersachsen
Die Region Göttingen Jetzt abstimmen für die niedlichsten Wonneproppen aus Göttingen und Südniedersachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 18.03.2020
Der Blick sucht wieder die süßesten Wonneproppen aus Göttingen und der Region – vom 19. März an läuft die Abstimmung. Quelle: r
Anzeige
Göttingen/Region

Zu finden sind die zum Wettbewerb eingereichten Fotos in einer Bildergalerie auf der Internetseite gturl.de/wonneproppen. Alle 120 zur Wahl stehenden Fotos zeigen Babys aus Göttingen und der Region, die im Kalenderjahr 2019 geboren sind.

Wonneproppen-Voting vom 19. März bis 9. April

Jedem Foto ist eine dreistellige Nummer zugeordnet, aufsteigend von 001 bis 120. Wer für sein Lieblingsbild abstimmen möchte, kann dies durch einen kostenpflichtigen Telefonanruf erledigen. Zu wählen ist die Nummer 01379 / 880 900 –xxx, wobei für das „xxx“ die dreistellige Nummer des jeweiligen Fotos einzusetzen ist (50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, inklusive 12 Cent Leistungsanteil, Preise aus den Mobilfunknetzen können erheblich abweichen). Es ist erlaubt, mehrmals für ein Foto oder auch für mehrere Fotos anzurufen. Die Voting-Phase beginnt am 19. März um 0 Uhr und endet am 9. April um 24 Uhr. Anrufe, die vor oder nach der Voting-Phase eingehen, können nicht gewertet werden, sind aber aus technischen Gründen trotzdem kostenpflichtig.

Anzeige

Das Foto mit den meisten Stimmen gewinnt nicht nur den Titel „Wonneproppen 2019/20“, sondern auch eine Reise für zwei Erwachsene und zwei Kinder ins Premium-All-Inclusive-Familienhotel „Sonnenpark Familotel Hochsauerland“ (zwei Übernachtungen), zur Verfügung gestellt vom Wonneproppen-Hauptsponsor DiT Göttingen. Für die nachfolgend platzierten Fotos soll es weitere hochwertige Preise geben.

Die Bildergalerie mit allen 120 Fotos und die ausführlichen Teilnahmebedingungen sind auf der Internetseite gturl.de/wonneproppen zu finden.

Von Markus Riese

Anzeige