Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Wanderausstellung des Bundestages kommt nach Göttingen
Die Region Göttingen Wanderausstellung des Bundestages kommt nach Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 02.03.2019
2016 hat Fritz Güntzler die Ausstellung in Duderstadt eröffnet. Quelle: Richter
Anzeige
Göttingen

Die Ausstellung wird im Foyer des Neuen Rathauses Göttingen, Hiroshimaplatz 1-4 zu sehen sein, und ist täglich von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Die Wanderausstellung des Deutschen Bundestages kommt deutschlandweit auf Einladung von Abgeordneten in deren Wahlkreis. Sie zeigt auf 21 Schautafeln Informationen zum Bundestag und bietet Bürgern die Gelegenheit, sich ein Bild vom Bundestag und der Arbeit der Abgeordneten zu machen. Die Ausstellung war 2016 schon in Duderstadt zu sehen. Fritz Güntzler und der Oberbürgermeister der Stadt Göttingen, Rolf-Georg Köhler (SPD), eröffnen die Ausstellung am Montag, 4. März, um 15 Uhr im Foyer des Neuen Rathauses Göttingen. Die Ausstellung ist ab 8 Uhr geöffnet. Gruppen und Schulklassen können eine Führung unter Telefon 05 51 / 7 38 88 oder per Mail an fritz.guentzler.wk@bundestag.de buchen.

Von Lisa Marie Bohlander

Etwa 2.700 Suchkunden hat das Göttinger Maklerbüro Engel & Völkers Ende 2018 verzeichnet. Allein 800 Parteien suchten Immobilien im Ostviertel oder in der Südstadt. Das Angebot ist überschaubar. Doch einige Luxusimmobilien hat das Büro im Angebot.

05.03.2019

Robert Heinemann ist Radsportler durch und durch. Mit zwölf fuhr er sein erstes Rennen. Heute lässt es der 82-Jährige gemächlicher angehen, sitzt aber dennoch täglich auf dem Rad.

05.03.2019

Das Verfahren zum Falschgold-Betrugsfall zu Lasten der Göttinger Sparkasse tritt auf der Stelle: Nach einem halben Jahr Prozesspause gibt es immer noch keinen zweiten Verhandlungstermin. Wohl aber einige neue Informationen.

04.03.2019