Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Wasserspeier im Fokus
Die Region Göttingen Wasserspeier im Fokus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:31 30.09.2009
Mit Mähne: Ein Löwenkopf als Wasserableiter.
Mit Mähne: Ein Löwenkopf als Wasserableiter. Quelle: Hinzmann
Anzeige

Diese architektonischen Elemente will die Kirchengemeinde nun im laufenden und im kommenden Jahr verstärkt in den Blick rücken.
Dazu hat die Gemeinde zunächst einen Fotowettbewerb ausgeschrieben. Dabei sollen die sichtbaren oder auch die wegen der Turmeinrüstung aufgrund von Sanierungsarbeiten halb verdeckten Wasserspeier ins Bild gesetzt werden. Von April bis August 2010 soll dann in St. Jacobi eine Ausstellung über die Wasserspeier zu sehen sein, bei der auch ausgewählte Wettbewerbsbilder gezeigt werden. Zugleich sind Vorträge zur kunstgeschichtlichen und theologischen Funktion der Wasserspeier geplant. Denn laut Vikarin Katharina Heyden ist durchaus nicht unumstritten, ob die Wasserspeier der Abwehr böser Geister dienten.
Unstrittig dürfte dagegen eine ganz prosaische Funktion der Wasserspeier sein: Sie sorgen dafür, dass das Regenwasser so weit entfernt von der Kirche abläuft, dass es nicht ins Mauerwerk und ins Fundament eindringen kann.
Fotos für den Wettbewerb sollten im Format 10 mal 15 Zentimeter unter Angabe der Adresse geschickt werden an: St. Jacobi, Jacobikirchhof 2, 37073 Göttingen, Kennwort: Fotowettbewerb Wasserspeier. Hauptgewinn ist der Gipsabdruck eines Jacobi-Wasserspeiers.

bar

Göttingen Vergleich von 50 Studentenstädten - Studentenwohnungen: Klein, aber teuer
30.09.2009
30.09.2009
Göttingen Heimat- und Geschichtsverein Sydekum - Kalender mit Elisabeth
30.09.2009