Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Weender Schule am Tannenberg: Schul-Mofa gestohlen
Die Region Göttingen Weender Schule am Tannenberg: Schul-Mofa gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 21.06.2013
Gestohlen: Dieses Mofa ist seit einer Woche verschwunden.
Gestohlen: Dieses Mofa ist seit einer Woche verschwunden. Quelle: EF
Anzeige
Weende

Ersatz könne sich die Schule nicht leisten. Die Versicherung habe den Zeitwert der alten schwarzen Maschine im klassischen Design auf einen Euro taxiert.

Wie üblich abgestellt

Irgendwann Anfang der vergangenen Woche müssen Unbekannte das Mofa mitgenommen haben, so Mengler. Es sei wie üblich neben Tretrollern, Fahrrädern und anderen Fahrzeugen in einer Ecke im Garagenanbau der Schule am Arbecksweg abgestellt gewesen. Das Zweirad sei vermutlich tagsüber gestohlen worden. Niemand habe davon etwas mitbekommen. Die Schule habe bei der Polizei Anzeige erstattet.   

Sehr traurig

Gerade hätten noch zwei Schüler ihren Führerschein bekommen. Die weiteren in der Warteschleife seien jetzt sehr traurig. Denn „ohne ein Mofa können wir keine Fahrschule anbieten“, sagt Mengler. Bisher hätten sich die Jugendlichen ab 15 Jahren in einem Kurs auf die Prüfung für den Mofa-Führerschein unter professioneller Anleitung vorbereitet.

Besonders geeignet

Mit dem schuleigenen Peugeot-Mofa hätten sie auf dem  Schulgelände und im Umfeld ideal für die Praxis üben können. Die klassische Form dieses alten Mofas sei dafür besonders geeignet. Mit den neueren Mofa-Rollern und ihren kleinen Rädern  kämen die Förderschüler am Anfang nicht so gut zurecht.