Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger Aids-Hilfe: HIV unter Therapie nicht übertragbar
Die Region Göttingen Göttinger Aids-Hilfe: HIV unter Therapie nicht übertragbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 28.11.2019
Mit dem Teddy Taddy wirbt die Göttinger Aids-Hilfe für ein selbstverständliches zusammenleben mit HIV-positiven Menschen. Quelle: R
Anzeige
Göttingen

Zum Welt-Aids-Tag am Sonntag wirbt die Göttinger Aids-Hilfe ab diesem Freitag für ein selbstverständliches Zusammenleben mit HIV-positiven Menschen. Die besondere Botschaft in diesem Jahr: HIV ist unter Therapie nicht übertragbar.

Jeweils von 11 bis 16 Uhr informieren Mitglieder der Aids-Hilfe am Freitag und Sonnabend, 29. und 30. November, am Göttinger Kornmarkt über Aids, HIV und das Leben mit HIV. Dabei werden auch Taddy-Teddys als Botschafter der Aktion angeboten. Spendengeld aus der Aktion kommt der Aids-Hilfe zugute. Weitere Infostände sind am Sonntag, 1. Dezember, von 13 bis 19 Uhr auf dem Einbecker Weihnachtsmarkt und am Freitag, 6. Dezember, ab 19 Uhr in der Göttinger Lokhalle vor einem Konzert des Göttinger Symphonie Orchesters geplant.  

Von Ulrich Schubert

Zwischen Montag und Donnerstag kommender Woche muss die A7-Anschlussstelle Göttingen gesperrt werden. Täglich für mehr als fünf Stunden wird sie dann in Richtung Norden nicht zu nutzen sein.

28.11.2019

Das THG unterstützt den Bau eines Wassertanks in Kenia. Fünf Monate lang haben die Schüler bei diversen Veranstaltungen eifrig Spenden gesammelt. 20 000 Euro sind zusammengekommen.

28.11.2019

Der Moskauer Männerchor „Heiliger Wladimir“ in gastiert im Advent und am ersten Weihnachtsfeiertag in Kirchen der Region. Das erste Konzert am Sonntag, 8. Dezember, beginnt um 10 Uhr in der Christophorusgemeinde.

28.11.2019