Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Weststadtfest in Göttingen: Fettexplosion und fette Beats
Die Region Göttingen Weststadtfest in Göttingen: Fettexplosion und fette Beats
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 08.09.2013
Von Michael Brakemeier
„Catch a bear“: Hip Hop, Funk und viel Spaß auf der Bühne. Quelle: Heller
Anzeige
Göttingen

Am Nachmittag präsentierten sich die Einrichtungen, Vereine und Institutionen aus dem Viertel und boten allerlei Abwechslung vor allem für Kinder, die das Angebot ausgiebig nutzten. So hatte etwa das Kinderhaus Zebulon eine Rollenrutsche aufgebaut, das Jugendzentrum Maschmühle hatte Diabolos und Springseile im Gepäck. Ganz Mutige kletterten an der Kletterwand, die die Musa aufgestellt hatte, hoch hinaus. Vor allem die feurigen Vorführungen der Feuerwehr inklusive Fettexplosion kamen gut an.

Während des Festes gab es bis zum Abend zudem ein umfangreiches Bühnenprogramm, durch das Axel Theune vom Jungen Theater moderierte. Mit Rapidz und der Hip Hop AG der Heinrich-Heine-Schule dominierten die Beats auf der Bühne. Die Durchstarter „Catch a bear“ steuerten noch eine Prise Funk bei. Ruhiger wurde es mit Christian Pröving und Oliver Neun von Ballhaus 9, die mit Klavier und Gitarre Rock- und Popklassiker coverten. Rock gab es zum Abschluss von Feltmann.

Anzeige

Organisiert wurde das Fest vom Kulturzentrum Musa und der Weststadtkonferenz. Neben Sponsorenunterstützung bekommt das Fest Mittel von der Stadt Göttingen.