Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Wetterdienst warnt vor neuem Dauerregen in Göttingen und Region
Die Region Göttingen Wetterdienst warnt vor neuem Dauerregen in Göttingen und Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 31.05.2013
Steht auch weiterhin unter Wasser: der Sandweg in Göttingen bleibt gesperrt. Quelle: Vetter
Anzeige
Göttingen

Vom späten Donnerstagabend bis Freitagnachmittag ist mit Regenmengen von 30, im Harz sogar bis 50, Liter zu rechnen. Durch den Dauerregen kommt es zu erneutem Hochwasser und Überflutungen von Straßen. 

Auch die Stadt Hann. Münden gibt vorerst keine Entwarnung und hat Maßnahmen für einen Pegelstand bis zu 5,50 m getroffen. Der aktuelle Pegelstand beträgt dort derzeit 5,15 m.  Anwohner sollen Schutzmaßnahmen vor Hochwasser aufrechterhalten. Der Bereich Blume ist teilweise gesperrt.

Anzeige

Vollgesperrt sind: Steinweg, Dielengraben, Packhof Lahstraße, Wanfrieder Schlagd, Bremer Schlagd, Flößerweg in Gimte sowie alle ufernahen Radwege an der Wesser und der Werra.

► Weiter Infos auf hochwasserzentralen.de

Dieser Artikel wurde aktualisiert

Anhaltender Dauerregen sorgt für Überschwemmungen und Hochwasser in Göttingen und Region.
Tageblatt-Leser Bernd Wolf war am Donnerstag, 30. Mai, in Hann. Münden und hat Bilder vom Hochwasser gemacht.
Mehr zum Thema

Im Dauerregen steigen die Pegelstände der Flüsse in Südniedersachsen. Im Landkreis Northeim sind bereits erste Straßen gesperrt, und in Münden drohen Überflutungen. Im Eichsfeld standen der Duderstädter Stadtpark und das Rüdershäuser Unterdorf unter Wasser.

Matthias Heinzel 27.05.2013

Anhaltende Regenfälle haben in der Region für Überschwemmungen gesorgt. In Hann. Münden wurden Brücken und Wege gesperrt. In Göttingen ist der Sandweg seit Sonntagmittag gesperrt. Zu einem Hochwasser-Einsatz rückte die Feuerwehr am Sonntagabend in Nörten-Hardenberg aus. Wasser drohte dort in die Räume des Burghotels zu fließen.

27.05.2013

Dauerregen in Göttingen und Region: Der Sandweg ist gegen 13.45 Uhr gesperrt worden.

26.05.2013