Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Kolumne: Appetit auf mehr
Die Region Göttingen Kolumne: Appetit auf mehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:53 14.02.2020
Dieser Bildausschnitt in der Freitagsausgabe des Göttinger Tageblatts tut uns aufrichtig leid. Quelle: Screenshot
Anzeige
Göttingen

Ende der Arbeitswoche. Zeit, ein wenig aufzuräumen und wegzuschaffen, was bislang unerledigt blieb oder vorher verrutscht war. Etwa ein Bild. Das zur Sportlerehrung in der Freitagsausgabe in Teilen unserer Göttingen-Ausgabe beispielsweise. Viel Hintergrund, wenig Wichtiges – nämlich die Menschen. Einfach verrutscht. Nicht die Menschen, sondern das Bild. Dafür bitten wir um Entschuldigung.

So wären alle Ausgezeichneten zu sehen gewesen – in der Freitagsausgabe des Eichsfelder Tageblatts kamen sie zur Geltung. Quelle: Screenshot

Für Waren oder Dienstleistungen nichts bezahlen?

Ein anderer Kritikpunkt, der gelegentlich der Erklärung bedarf, ist die „Bezahlschranke“. Selbstverständlich ist es für jeden Kunden schöner, wenn er für eine Ware oder Dienstleistung nichts bezahlen muss. Allerdings funktioniert diese Freude nur vordergründig und allenfalls kurzfristig. Bei der Bank beispielsweise bekommt man in der Regel nicht deshalb Geld, weil die so viel davon hat. Sollte eine Leserin oder ein Leser eine andere Erfahrung im Alltag gemacht haben, würden wir das gern in den Mittelpunkt der Berichterstattung rücken. Und auch beim Bäcker genügt es nicht, auf den eigenen Hunger hinzuweisen, um Brot zu bekommen..

Christoph Oppermann Quelle: Christina Hinzmann

Damit dennoch jede und jeder die Chance hat, auch in Situationen, die aktuelle Nachrichten erfordern, auf dem Laufenden zu bleiben, sind unsere Online-Texte nicht nur in der ersten Stunde kostenlos lesbar. Darüber hinaus kann auch jeder unser Digitalangebot „Abo+“ vier Wochen lang völlig kostenlos testen und nutzen. Probieren Sie’s. Vielleicht macht es ja Appetit auf mehr.

Schönes Wochenende.

Sie erreichen den Autor unter

E-Mail: c.oppermann@goettinger-tageblatt.de

Twitter: https://twitter.com/tooppermann

Facebook: https://www.facebook.com/christoph.oppermann

Von Christoph Oppermann

Museumsleiter und Stadtarchivar in Göttingen - Ernst Böhme geht in Ruhestand

1997 kam Ernst Böhme zurück nach Göttingen und übernahm die Leitung des Stadtarchivs. Im November 2005 kam die Leitung des Städtischen Museums dazu. Jetzt geht er in den Ruhestand – und hat Pläne.

14.02.2020

Wahle-Mecklar kommt, Suedlink verzögert sich um etwa ein Jahr: Da es für die Erdkabeltrasse, die durch Hetjershausen führen sollte, einen Alternativvorschlag gibt, muss dieser nun ausgiebig geprüft werden. Bürger können ihre Einwände einbringen.

14.02.2020

Der Zoll in Göttingen hat Opiate beschlagnahmt. Der Empfänger kam auf dem Zollamt, um seine Postsendung abzuholen und erklärte, er wolle sich aus der Substanz Tee kochen.

14.02.2020