Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Wohnhaus in Mengershausen bei Feuer schwer beschädigt
Die Region Göttingen Wohnhaus in Mengershausen bei Feuer schwer beschädigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 19.07.2013
Von Andreas Fuhrmann
Bei Feuer schwer beschädigt: Einfamilienhaus in Mengershausen.
Bei Feuer schwer beschädigt: Einfamilienhaus in Mengershausen. Quelle: Willing/Feuerwehr
Anzeige
Mengershausen

Das Feuer war nach Angaben von Einsatzleiter Martin Willing aus ungeklärten Gründen gegen 13 Uhr im Wintergarten des Gebäudes ausgebrochen. Von dort aus habe es sich weiter im Erdgeschoss ausgebreitet. Wintergarten und Erdgeschoss seien total ausgebrannt. Das Haus sei unbewohnbar.

36 Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Rosdorf, Mengershausen, Settmarshausen, Lemshausen und der Löschgruppe Volkerode waren im Einsatz. "Eine Drehleiter der Berufsfeuerwehr haben wir nachalarmiert", sagte Willing. Außerdem war die Feuerwehr Dransfeld mit einer Wärmebildkamera vor Ort. 

Auf der Südseite des Daches sei ferner eine Fotovoltaikanlage installiert gewesen. Diese habe man abgestellt. Die Löscharbeiten seien dadurch aber nicht beeinträchtigt worden, so Willing. Der Brandort wurde von der Polizei für weitere Ermittlungen beschlagnahmt.