Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Zahl der Übernachtungen steigt
Die Region Göttingen Zahl der Übernachtungen steigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 23.08.2019
Der Tourismus in Göttingen boomt: Erneut ist die Zahl der Übernachtungen gestiegen. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Der Tourismus in Göttingen ist weiter auf Erfolgskurs, die Zahl der Übernachtungen steigt: Die offiziellen Übernachtungszahlen des Niedersächsischen Landesamtes für Statistik weisen für das erste Halbjahr eine positive Bilanz auf. Bahnt sich das nächste Rekordergebnis an?

Demnach wächst der Göttinger Übernachtungsmarkt weiterhin. Bis Ende Juni stieg die Zahl der Übernachtungen um 11,88 Prozent auf 297 840. Für den Erfolg sind erneut vor allem Gäste aus dem Inland verantwortlich: 234 200 Gäste aus Deutschland übernachteten in der ersten Jahreshälfte in der Leinestadt.

Demgegenüber übernachteten 45 640 Gäste aus dem Ausland in Göttingen. Damit stieg die Zahl der Übernachtungen ausländischer Gäste um 12,96 Prozent. In einem Punkt allerdings sind die Zahlen des Landesamtes rückläufig: Die Bettenauslastung ging um 9,27 Prozent auf 47 Prozent zurück.

„Wir freuen uns zusammen mit der Hotellerie über die zweistelligen Zuwachsraten. Der Rückgang bei der Bettenauslastung war aufgrund der Hotelneubauten und -erweiterungen und der damit verbundenen Zunahme an Hotelbetten zu erwarten“, sagt Angelika Daamen, Geschäftsführerin des Vereins Göttingen Tourismus. Sie ergänzt: „Aufgrund der aktuellen Buchungslage sind wir überzeugt, dass sich der positive Trend bis Jahresende fortsetzt.“

Im vergangenen Jahr wurde mit insgesamt 532 701 Übernachtungen ein neues Rekordergebnis erzielt. Im Jahr 2016 war in Göttingen erstmals die Marke von mehr als 500 000 Übernachtungen im Jahr geknackt worden.

Von Filip Donth

Bing-Spielplatz - Sommerfest mit Basketball

Beim Bing-Sommerfest am Sonnabend, 24. August, um 15 Uhr, werden neue Fitnessgeräte freigegeben. Veranstaltungsort ist der Bing-Platz in Geismar.

23.08.2019
Mein Landleben - Springkraut-Euphorie

Das eine springt, das andere knallt. Mit dem einen kann man Mädchen ärgern, das andere wird zum Schwert. Viel gibt es in der Natur, mit dem man allerlei anstellen kann, meint Kolumnistin Anke Weber.

23.08.2019
Wätzolds Woche - Heiliger Bimbam

Viel Lärm: Kolumnist Lars Wätzold hat sich diese Woche bei Kirchens umgesehen.

23.08.2019