Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Zahlreiche Alkoholkontrollen am Wochenende
Die Region Göttingen Zahlreiche Alkoholkontrollen am Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 30.01.2017
Von Axel Wagner
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

Eine 29-jährige Fahrerin wurde gegen 8 Uhr in der Gemarkung Laubach kontrolliert und dabei positiv auf Drogen getestet. Außerdem hatte die Frau auch keinen Führerschein. Einen solchen konnte auch ein 25 Jahre alter Mann nicht vorweisen, den die Beamten gegen 12 Uhr in Höhe Mengershausen aus dem Verkehr zogen. Auch er stand unter dem Einfluss von Rauschmitteln.

In der Nacht zum Sonntag kontrollierten die Beamten auf der Wilhelmshäuser Straße in Hann. Münden einen 24-jährigen Fiat-Fahrer aus Kassel, der Betäubungsmittel zu sich genommen hatte.

Anzeige

In Göttingen wurden am Wochenende zwei alkoholisierte Radfahrer und zwei Autofahrer unter Drogeneinfluss kontrolliert. Ein 30-jähriger Göttinger war am Sonnabend gegen 3.30 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Weender Landstraße unterwegs. Der Alco-Test ergab einen Wert von 2,9 Promille. Am Sonntag wurde gegen 1 Uhr eine 24 Jahre alte Radlerin auf der Groner Straße gestoppt. Die Göttingerin pustete einen Wert von 1,74 Promille.

Eine 25-jährige Göttingerin in einem Fiat hielten die Beamten am Sonntag gegen 0.30 Uhr im Göttinger Stadtgebiet an. Der Drogentest verlief positiv. Auch ein 23 Jahre alter VW-Fahrer fiel den Beamten am gleichen Tag gegen 11.30 Uhr. Einen Test verweigerte der Bovender.

Allen wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen. Die Polizei leitete Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit oder Drogeneinfluss im Verkehr ein.