Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Zehnjährige Radfahrerin bei Unfall verletzt
Die Region Göttingen Zehnjährige Radfahrerin bei Unfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 08.11.2019
Bei einem Verkehrsunfall wird eine Zehnjährige leicht verletzt. Quelle: picture alliance / dpa, TEst
Anzeige
Göttingen

Ein zehnjähriges Mädchen ist am Mittwochnachmittag gegen 15.10 Uhr auf der Kasseler Landstraße in Göttingen bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr das Mädchen auf ihrem Fahrrad den Radweg der Kasseler Landstraße, als ein rotes Auto nach rechts in den Salinenweg abbiegen wollte. Hierbei kam es zum Zusammenstoß. Die zehnjährige Göttingerin verlor durch den Anstoß das Gleichgewicht und stürzte auf die Fahrbahn. Hierbei zog sie sich eine Ellenbogenfraktur und Hüftprellungen zu.

Zeugen halfen der jungen Radfahrerin wieder auf die Beine, der Fahrer sei jedoch nur kurz ausgestiegen, habe sich entschuldigt und dem Mädchen einen Geldschein gegeben. Danach sei er in Richtung des dortigen Edeka-Marktes weitergefahren. Der Fahrer wird wie folgt beschrieben: etwa 70 Jahre, weiße kurze Haare, braune Altersflecken im Gesicht, bekleidet mit einem dunklen Mantel und einer dunklen Baskenmütze. Im Fahrzeug habe noch ein Beifahrer gesessen, zu diesem können jedoch keine Angaben gemacht werden. Das Mädchen ist nach dem Unfallgeschehen nach Hause gefahren, von dort aus hat sie dann gemeinsam mit ihrer Mutter ein Krankenhaus und die Polizei aufgesucht.

Anzeige

Die Polizei Göttingen ist unter der Telefonnummer 0551 4912215 auf der Suche nach dem Fahrer des roten Pkw und Unfallzeugen – insbesondere den vier Personen (ein Pkw-Fahrer, eine Fahrradfahrerin und zwei Fußgänger), die dem Mädchen geholfen haben.

Von R

Anzeige