Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Zeugensuche: VW Caddy auf A 7 bei Göttingen vermutlich mit Stein beworfen
Die Region Göttingen

Zeugensuche: VW Caddy auf A 7 bei Göttingen vermutlich mit Stein beworfen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 06.11.2020
Ein herbstliches Bild vom Helvesanger Richtung Grone. Quelle: Schumann
Anzeige
Göttingen

Ein 37-jähriger Autofahrer aus Northeim ist am Freitagmorgen gegen 8.20 Uhr mit seinem VW Caddy über die A7 in Richtung Kassel gefahren, als sein Auto unterhalb der Autobahnbrücke „Helvesanger“ von einem unbekannten Gegenstand getroffen wurde.

Zu diesem Zeitpunkt hielten sich mehrere Personen auf der Brücke auf, sodass davon ausgegangen werden kann, dass die Personen den Gegenstand – vermutlich einen Stein – von der Brücke warfen, teilt die Polizei Göttingen mit. Angaben zur Höhe des entstandenen Schadens liegen derzeit noch nicht vor. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt.

Anzeige
GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Die Polizei in Göttingen ist nun auf der Suche nach den Menschen, die sich zum Zeitpunkt des Vorfalls auf der Brücke befanden und Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise werden unter Telefon 0551 / 491 22 15 entgegengenommen.

Von Lea Lang