Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Zwei Feiern pro Monat: Neues Haus „oft belegt“
Die Region Göttingen Zwei Feiern pro Monat: Neues Haus „oft belegt“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:28 18.11.2009
Quelle: Vetter
Anzeige

Musste bisher für den Mehrzweckraum in Lemshausen ein Entgelt von 32 Euro und für den Jugendraum eines von 14 Euro pro Tag gezahlt werden, beträgt nun die Miete für den 85 Quadratmeter großen Raum im neuen Haus 60 Euro und für den Jugendraum (17 Quadratmeter) neun Euro.

„Das ist so okay“, kommentierte Ortsbürgermeister Wilhelm Brandt von Lindau (SPD) die Entscheidung. Immerhin habe man ein neues DGH erhalten, da müssten auch die Mieten angepasst werden. Zumal das neue Gebäude „weitaus mehr genutzt“ werde als das alte. Es sei „sehr oft belegt“. Ein bis zwei private Feiern pro Monat gebe es immer, man rechne mit bis zu 1200 Euro an Einnahmen pro Jahr.

Der Ortsrat einigte sich überdies darauf, die Seniorenweihnachtsfeier am Sonntag, 20. Dezember, um 15 Uhr im DGH auszurichten. In Sachen Haushalt 2010 habe man keine großen Wünsche geäußert, sagte Brandt von Lindau. Allein für die Inneneinrichtung des neuen Dorfgemeinschaftshauses benötige man noch 1500 Euro. Es fehlten Tische und Stühle. Zudem stockte der Ortsrat den Ansatz für die Aushilfen im Ort um 400 auf 900 Euro auf.

afu

Die Bürgermeister der Landkreise Northeim und Holzminden wollen eine ergebnisoffene Untersuchung einer Kreisfusion auch über Northeim und Holzminden hinaus. Bürgermeister aus 15 Städten, Gemeinden und Samtgemeinden der beiden Landkreise verabschiedeten jetzt eine Sechs-Punkte-Erklärung mit dem Wunsch, diese in die Meinungsbildung der Landkreise einfließen zu lassen. Das Papier wurde jetzt dem Northeimer Landrat Michael Wickmann (SPD) übergeben.

18.11.2009

Holzlager, Häuser oder Reitplatz? Für 13 Bereiche in acht Ortschaften ändert die Samtgemeinde Radolfshausen ihre Vorgaben, wie diese genutzt werden dürfen. Der Rat hat den Änderungen im Flächennutzungsplan (F-Plan) mehrheitlich zugestimmt, der Plan liegt jetzt zur Einsicht aus. Strittig waren Holzlagerplätze in Seeburg und Bernshausen. Und der Landkreis Göttingen erlaubte keine neuen Baugebiete.

18.11.2009
Göttingen Gas-Explosion in Northeim - Leichnam identifiziert

Bei dem Leichnam, der in einem durch eine Gas-Explosion zerstörten Wohnhaus in Northeim aufgefunden wurde, handelt es sich um die vermisste 67 Jahre alte Bewohnerin der Dachgeschosswohnung. Das ergab die Obduktion zweifelsfrei.

18.11.2009