Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Zwölfter Brockenaufstieg mit 492 Teilnehmern
Die Region Göttingen Zwölfter Brockenaufstieg mit 492 Teilnehmern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:14 14.06.2013
Von Michael Brakemeier
Auf dem Weg zum höchsten Harzgipfel: Teilnehmer beim Brockenaufstieg 2013.
Auf dem Weg zum höchsten Harzgipfel: Teilnehmer beim Brockenaufstieg 2013. Quelle: Walliser
Anzeige
Göttingen

Organisator Nicolai Fleischer gab pünktlich um 6 Uhr den Startschuss. Über Obernfeld und Hilkerode geht es zum Etappenziel nach Bad Lauterberg. Bei gutem Wetter setzten die Wanderer am Sonntag ihren Marsch fort, vorbei am Oder-stausee und über die Erikabrücke.

Doch nicht alle erreichten das auf 1142 Metern Höhe gelegene Ziel auf dem Brocken. 98 mussten vorzeitig aufgeben.

Mehr zum Thema

Bald ist die 40 erreicht: Die 39. Ruhebank haben jetzt Mitglieder des Heimat- und Verkehrsvereins Hilkerode (HVV) in der näheren Umgebung des Bergdorfes aufgestellt. Als Standort wurde der Wallfahrtsweg Hilkerode – Hübenthal – Germershausen im Schatten der Kirsche gewählt.

Anne Eckermann 29.04.2013

Durch Zufall sind Ruth und Mario Rosenhagen auf den Oxfam-Trailwalker gestoßen. Auf dem Weg zu einer Wandertour seien sie in Osterode in einer Autowerkstatt gewesen. Wegen ihrem eindeutigen Outfit seien sie dort auf den Spendenlauf im Harz angesprochen worden. Start und Ziel sind in Osterode.

20.02.2013

Das Wandern ist nicht nur des Müllers Lust: Einzeln oder in kleinen Gruppen haben die insgesamt 530 Teilnehmer des elften Brockenaufstiegs am Sonnabend das Eichsfeld durchquert. Nach einer Übernachtung in der Harzstadt Bad Lauterberg erreichten sie am gestrigen Sonntag den höchsten Gipfel Norddeutschlands.

10.06.2012