Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Mehr Geld für Schulsekretäre im Landkreis Göttingen
Die Region Göttingen Mehr Geld für Schulsekretäre im Landkreis Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 22.08.2018
Sekretärinnen und Sekretäre in Schulen bekommen im Landkreis Göttingen demnächst mehr Geld. Quelle: r / Pixabay
Göttingen / Landkreis

Damit werde ein früherer Antrag der CDU-Fraktion nun umgesetzt, sagte Ausschussvorsitzender Dieter Thriene (CDU) im Gespräch mit dem Tageblatt. Die Hochstufung von Entgeltgruppe 5 auf Entgeltgruppe 6 solle laut Dornieden in Kürze umgesetzt werden. Die Mitarbeiter in den Schulsekretariaten können dadurch in allen sogenannten Entwicklungsstufen mit ungefähr 100 Euro mehr im Monat rechnen; in den meisten Stufen liegt der Betrag sogar etwas darüber.

Landkreis soll „Charta der Vielfalt“ unterzeichnen

Einstimmig hat das Gremium dafür votiert, dass der Landkreis Göttingen die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnen soll. Einen entsprechenden Antrag hatte die Kreisgruppe Linke/Piraten/Partei+ eingebracht. Zahlreiche Institutionen und Unternehmen auch in und um Göttingen hätten die Charta demnach bereits unterzeichnet, darunter die Stadt und die Universität Göttingen. Der Landkreis habe mit der Unterzeichnung die Chance, sich an einer zeitgemäßen und notwendigen Entwicklung zu beteiligen. Die „Charta der Vielfalt“ ist eine Unternehmensinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen.

Von Markus Riese

Göttingen Poller in Göttinger Fußgängerzone - 653 Durchfahrtsgenehmigungen für die City

Noch ist es nur eine Idee: Poller, die zumindest zeitweise das Fahren in der Fußgängerzone ausbremsen. Wie regeln andere Städte ihren City-Verkehr?

22.08.2018

Bei der „MENSCH – die Gesundmesse“ gibt es am 1. und 2. September in der Lokhalle Göttingen neben vielen Aktionen auch Vorträge. So spricht unter anderem Prof. Dr. Hans-Werner Gottfried vom Ev. Krankenhaus Göttingen-Weende über Harnsteine

22.08.2018

Mit einem interfraktionellen Antrag wollen CDU, SPD und FDP im Ortsrat Roringen die Initiative der Grundschule Herberhausen unterstützen, zu einer offenen Ganztagsschule zu werden. Damit entspräche das Gremium dem allgemeinen Elternwunsch.

22.08.2018