Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Stadtwerke Göttingen installieren Photovoltaik-Anlage
Die Region Göttingen Stadtwerke Göttingen installieren Photovoltaik-Anlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 03.07.2019
Auf einem Lagergebäude der Bezet GmbH in der Robert-Bosch-Breite sind Solarmodule in Betrieb. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Um den Ausbau erneuerbarer Energien voranzutreiben, installieren die Stadtwerke Göttingen Photovoltaik-Anlagen (PV-Anlagen) in der Stadt. Jetzt konnte ein neues Solarmodul auf dem Tribünendach des SVG 07 am Sandweg in Betrieb genommen werden.

„Die Stadtwerke haben allein in 2018 etwa 1500 Kilowatt PV-Leistung mit circa 5500 PV-Modulen auf Göttingens Dächern realisiert“, sagt Projektleiter Bernd Schill, „das entspricht dem durchschnittlichen Stromverbrauch von fast 400 Dreipersonenhaushalten.“ Für ihren PV-Ausbau mieten die Stadtwerke in einigen Fällen Dachflächen. In anderen folgen sie einem Pachtmodell: Gewerbekunden pachten die installierten Anlagen für 20 Jahre und profitieren vom günstigen Solarstrom.

Auch auf dem Probebühnengebäude des Deutschen Theaters Göttingen am Güterverkehrszentrum sind PV-Anlagen installiert. Quelle: r

PV-Anlagen sind unter anderem bereits auf zwei Lagergebäuden der Bezet GmbH, dem Büro- und dem Lagergebäude der Firma Neuffer Karmann-Service in Betrieb genommen worden. Mit dem Ausbau der erneuerbaren Energien will der städtische Versorger den „Masterplan 100 Prozent Klimaschutz“ der Göttinger Stadtverwaltung unterstützen, heißt es in einer Mitteilung der Stadtwerke. Das Ziel sei es, bis zum Jahr 2050 die Treibhausgasemissionen in Göttingen auf etwa null zu reduzieren.

Insgesamt wurden im vergangenen Jahr neun PV-Anlagen eingerichtet. Wie aus der Mitteilung hervorgeht, konnten durch sie in der Stadt im vergangenen Jahr fast 800000 Kilogramm CO2 gespart werden. In diesem Jahr sollen noch weitere PV-Anlagen folgen. Unter anderem sollen das Otto-Hahn-Gymnasium und die Heinrich-Böll-Schule Solarmodule erhalten.

Von Norma Jean Levin

Mit höheren Temperaturen steigt die Waldbrandgefahr. Für den Bereich des Forstamts Reinhausen gilt am Montag, 1. Juli, die Risikostufe 4 – für die Folgetage aktuell Level 3, sagt dessen Leiter Axel Pampe. Auch diese dritte Position sei „für unsere Verhältnisse eine relativ hohe Stufe“, so Pampe.

06.07.2019

Die Deutschland Tour der Radprofis macht am 30. August Station in Göttingen – und genauso die „kinder+sport mini tour“, die als „Fahrrad-Erlebniswelt lockt und für die eine Anmeldung ab sofort möglich ist.

03.07.2019

An diesem Mittwoch gibt es Zeugnisse, dann beginnen die Sommerferien. Aber nicht alle Kinder (und ihre Eltern) haben Grund zur Freude. Schlechte Noten können Stress auslösen. Für sie gibt es Hilfe per Telefon.

03.07.2019