Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Zweite Bauphase dauert neun Wochen
Die Region Göttingen Zweite Bauphase dauert neun Wochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 27.09.2018
Baustelle am Groner Tor –mit Blick auf die Kreuzung in Richtung Groner Landstraße.
Baustelle am Groner Tor –mit Blick auf die Kreuzung in Richtung Groner Landstraße. Quelle: Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Der Umbau am Groner Tor geht in die nächste Phase: In den kommenden neun Wochen sollen auf der Südseite der Groner Landstraße – der Abbiegespur in die Bürgerstraße – Kanal- und Straßenbauarbeiten ausgeführt werden. Dies teilte die Stadt Göttingen am Donnerstag mit.

Die zweite Bauphase habe demnach bereits am Dienstag mit Maßnahmen zur Verkehrssicherung begonnen. Während der Arbeiten soll auf der Groner Landstraße stadtauswärts eine Spur zur Verfügung stehen, stadteinwärts seien eine Linksabbiege-, eine Geradeaus- und zwei Rechtsabbiegespuren befahrbar. Die Stadtverwaltung will während der Arbeiten möglichst viele Fahrspuren gleichzeitig offen halten. Vom 1. Oktober an werde aber zunächst für etwa zwei Wochen nur ein Rechtsabbiegestreifen in die Bürgerstraße zur Verfügung stehen.

Der Fahrbahnbereich Berliner Straße / Groner Tor sei inzwischen fertiggestellt, der Radschnellweg zwischen ZOB und Groner Tor zudem freigegeben worden – vorerst als kombinierter Geh- und Radweg.

Von Markus Riese