Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Anschlussstelle Hedemünden gesperrt
Die Region Hann Münden Anschlussstelle Hedemünden gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:26 02.10.2018
A 7: Anschlussstelle Hedemünden gesperrt. Quelle: CR
Anzeige
Hedemünden

Damit verbunden ist die Überleitung der Fahrspuren der Fahrtrichtung Kassel auf die Gegenfahrbahn, teilt die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandesheim mit. Sie rät Verkehrsteilnehmer aus Fahrtrichtung Hannover mit Fahrziel Hann. Münden und Umgebung, die Abfahrt Hann. Münden / Staufenberg-Lutterberg zu nehmen und der Umleitungsstrecke 49 nach Hedemünden zu folgen.

Verkehrsteilnehmer aus Hann. Münden und Umgebung, die auf die Autobahn in Richtung Norden auffahren wollen, sollten über die U3 über Dransfeld zur Anschlussstelle Göttingen zu fahren. Beide Ausweichstrecken seien entsprechend beschildert, heißt es aus Bad Gandersheim.

Die Sperrung der Anschlussstelle und die damit verbundene Überleitung der Fahrstreifen in Fahrtrichtung Kassel auf die Gegenfahrbahn sollen voraussichtlich noch bis zum 20. Oktober andauern. Verzögerungen durch das Wetter seien möglich.

Von mib

Hann Münden Trauer um Grünen-Politiker - Günther Hestler gestorben

Günther Hestler, Gründer der Wählergemeinschaft Grünes Hann. Münden (GHMÜ), ist tot. Er starb am Dienstag nach langer Krankheit im 91. Lebensjahr.

04.10.2018
Hann Münden Autobahn stundenlang gesperrt - Sattelzug brennt auf der A 7

Ein polnischer Sattelzug ist am frühen Dienstagmorgen auf der A 7 in Höhe der Werratalbrücke in Brand geraten. Die Autobahn in Richtung Kassel musste bis in den späten Vormittag gesperrt werden.

02.10.2018
Hann Münden Nach Unfall im Begegnungsverkehr - Polizei sucht Lkw-Fahrer

Nach einem Unfall auf der Bundesstraße 496 zwischen Lutterberg und Bonaforth am Montagmorgen sucht die Polizei einen Lastwagenfahrer, der einem anderen einen Außenspiegel im Begegnungsverkehr abgefahren hat.

02.10.2018