Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Auto gerät auf B 80 in Gegenverkehr: Drei Verletzte
Die Region Hann Münden Auto gerät auf B 80 in Gegenverkehr: Drei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 17.09.2019
Quelle: Heidrich
Anzeige
Hann. Münden

Drei Menschen sind am Dienstagmorgen gegen 7 Uhr bei einem Unfall auf der Bundesstraße 80 zwischen Hedemünden und Hann. Münden verletzt worden. Zwei Fahrzeuge waren nach Angaben der Polizei zusammengestoßen. Die Bundesstraße war in Folge eine Stunde lang voll gesperrt. Der Schaden liege bei etwa 40 000 Euro.

Wie die Polizei mitteilt, sei ein 21-Jähriger aus der Gemeinde Reinhardshagen mit seinem VW Golf in den Gegenverkehr geraten. Sein Fahrzeug kollidierte mit einem entgegenkommenden Caddy, in dem eine 49-jährige Fahrerin aus Hann. Münden und eine 20 Jahre alte Beifahrerin aus Witzenhausen saßen. Alle drei Unfallbeteiligten seien mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gefahren worden.

Anzeige

Warum der Mann von der Fahrbahn abkam, sei noch unklar. Unfallzeugen werden gebeten, sich unter Telefon 05541 / 951 0 zu melden.

Neben Polizei und Abschleppdienst waren nach Angaben der Polizei zwei Rettungswagen, ein Notarztwagen und 16 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Lippoldshausen und Hedemünden eingesetzt.

Von vsz