Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden B 496: PKW fängt Feuer bei Bonaforth
Die Region Hann Münden B 496: PKW fängt Feuer bei Bonaforth
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:57 30.08.2019
Ein PKW brennt zwischen der Einfahrt in den Ortsteil Bonaforth und der Franzosenbrücke auf der B 496. Quelle: Feuerwehr Hann. Münden
Anzeige
Hann. Münden

Die Feuerwehren Hann. Münden und Bonaforth mussten schnell sein: Um 17.24 Uhr erreichte sie der Notruf, dass ein PKW auf der B 496 zwischen der Einfahrt in den Ortsteil Bonaforth und der Franzosenbrücke brenne.

Die Ursache ist nicht bekannt, aber die Flammen schlugen hoch: Ein PKW hat am Freitagnachmittag Feuer gefangen. Mehrere Feuerwehren waren im Einsatz, die B 496 war zeitweise gesperrt.

Da der Ort der Einsatzstelle nicht ganz klar war, wurde die Feuerwehr Staufenberg mit alarmiert. Laut Einsatzleiter Ortsbrandmeister Hann. Münden Eike Schucht wurde das Feuer schnell mit einem C- Rohr unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen auf den Wald verhindert.

Rauchvergiftung

Fahrer und Beifahrer wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftung rettungsdienstlich behandelt. Die Brandursache sei weiterhin unklar. Die B 496 war während der Löscharbeiten kurzzeitig voll gesperrt.

Von Lea Lang

In einem städtischen Gebäude, in dem keine Rauchmelder installiert waren, ist eine 38-Jährige bei einem Feuer ums Leben gekommen. Drei Mitarbeiter der Stadt Hann.Münden sind wegen fahrlässiger Tötung angeklagt.

28.08.2019

Die Identität des Mannes, der am Dienstag tot in der Fulda zwischen Staufenberg und Niestetal aufgefunden wurde, steht inzwischen fest. Unklar ist nach wie vor, wie er zu Tode kam.

28.08.2019

Eine Leiche ist am Dienstag in der Fulda entdeckt worden – an der Grenze zwischen Niedersachsen und Hessen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

27.08.2019