Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Einbrüche in Einfamilienhäuser in Oberode
Die Region Hann Münden Einbrüche in Einfamilienhäuser in Oberode
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:49 29.04.2020
Gleich zwei Einbrüche in Häuser in Oberode beschäftigen die Polizei in Hann. Münden (Kreis Göttingen). Sie schließt einen Tatzusammenhang nicht aus und sucht nun Zeugen. Quelle: picture alliance / dpa
Anzeige
Hann. Münden

Indem sie ein Fenster aufhebelten, sind bislang Unbekannte in ein unbewohntes Einfamilienhauses im Hann. Mündener Ortsteil Oberode eingebrochen. Als mögliche Tatzeitraum nennt die Polizei in Göttingen die Zeit zwischen Sonnabendmittag bis Dienstagabend. Ob etwas aus dem in Haus in der Straße Gansacker gestohlen wurde, ist nach Angaben der Polizei momentan ebenso unklar wie die Schadenshöhe.

Ebenfalls durch ein Fenster sind Einbrecher in der Oberoder Straße Sattelbogen am Dienstag in ein Einfamilienhaus gelangt. Sie sollen, so die Schilderung der Polizei, dabei die Abwesenheit der Bewohner in der Zeit zwischen 7.55 und 8.35 Uhr genutzt und das Haus nach Diebesgut durchsucht haben. Hier sollen die Diebe Bargeld und einen Laptop gestohlen haben. Ob weitere Wertsachen oder Gegenstände fehlen, sei noch offen. Auch hier könne die Schadenshöhe noch nicht beziffert werden.

Anzeige

Die Ermittler schließe einen Tatzusammenhang bei den beiden Einbrüchen nicht aus, teilt die Polizei mit. Zu beiden Taten sucht sie Zeugen, die sich bei der Polizei in Hann. Münden unter Telefon 05541/951-0 melden können.

Von mib

Bahnlinie zwischen Bonaforth und Speele - Einsatz am Steilhang: Feuerwehr löscht brennende Böschung
25.04.2020
Hann Münden Tankstellen-Unfall in Hann. Münden - Lkw verliert etwa 100 Liter Diesel
24.04.2020
Anzeige