Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Einsätze in Hann. Münden: Kamin und Böschung brennen
Die Region Hann Münden Einsätze in Hann. Münden: Kamin und Böschung brennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 26.05.2020
Die Feuerwehr Hann. Münden war in den vergangenen Tagen gleich zweimal im Einsatz. Hier löschen Einsatzkräfte einen Böschungsbrand. Quelle: Feuerwehr HMÜ
Anzeige
Hann. Münden

Zwei Brände haben in den vergangenen Tagen die Mündener Feuerwehr beschäftigt. Zu einem Böschungsbrand sind die Retter am Montagabend ausgerückt. An der Straße Vor der Bahn war nach Angaben von Ortsbrandmeister Eike Schucht eine Böschung in Brand geraten. Das Feuer habe aber schnell unter Kontrolle gebracht werden können.

Ein Kaminbrand beschäftigte die Feuerwehr am Sonnabend. Quelle: Feuerwehr HMÜ

Anzeige

Bereits am Sonnabend war die Mündener Kernstadtwehr am Abend wegen eines Schornsteinbrandes im Einsatz gewesen. „Bei einem Kaminbrand entstehen sehr hohe Temperaturen, die umliegende Wände, Tapeten, Mobiliar, Dachgebälk stark erhitzen können und so eine Brandgefahr auch im Inneren des Gebäudes erzeugen“, erklärt Stefan Rasche von der Feuerwehr Hann. Münden. Deshalb habe die Feuerwehr mit einer Wärmebildkamera die Wände in allen Etagen des dreistöckigen Gebäudes kontrolliert. Der zuständige Schornsteinfeger habe dann mit Hilfe der Drehleiter der Feuerwehr den Kamin gereinigt.

Von vsz