Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Entwarnung auf der A7: Fahrzeug nur defekt
Die Region Hann Münden Entwarnung auf der A7: Fahrzeug nur defekt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:47 21.06.2019
Feuerwehreinsatz auf der A7: Ein Fahrzeug ist in Brand geraten. Quelle: Elsner
Hann. Münden

Auf der Autobahn 7 zwischen der Anschlussstelle Hann. Münden-Hedemünden und dem Dreieck Drammetal hat am Freitagmorgen ein defektes Fahrzeug für einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei gesorgt. Zunächst war vermutet worden, dass das Fahrzeug brennt. Für die Einsatzkräfte sei nach Angaben der Beamten schnell klar gewesen: Der Kühlwasserschlauch des Fahrzeugs war geplatzt. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Ein Eingreifen der Feuerwehrleute sei nicht nötig gewesen.

Die Einsatzkräfte waren gegen 7.40 Uhr alarmiert worden. Der Verkehr sei durch den Einsatz nicht behindert worden, so die Polizei.

Von vsz

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erst soll er einem Radfahrer die Vorfahrt genommen haben – als dieser bremst und sich schwer verletzt, fährt er einfach weiter. Jetzt sucht die Polizei nach dem Autofahrer.

19.06.2019
Hann Münden Limitierter Geldschein - Null Euro in der Tasche

Eine Geldnote mit Sammlerwert können Interessierte in Hann. Münden erwerben. In einer limitierten Auflage gibt es den 0-Euro-Schein mit dem Weserrenaissancerathaus.

17.06.2019

In Hann. Münden werden am Sonnabend und Sonntag, 22. und 23. Juni, die Jugendfeuerwehr-Wettbewerbe im Bezirk Braunschweig ausgerichtet.

17.06.2019