Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Falsche Anzeigenverkäufer in Hann. Münden unterwegs – Stadtverwaltung warnt Bürger
Die Region Hann Münden

Falsche Anzeigenverkäufer in Hann. Münden unterwegs – Stadtverwaltung warnt Bürger

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 01.06.2021
Bürger sollten nicht auf die Verkäufer eingehen und keine betrügerischen Verträge unterschreiben.
Bürger sollten nicht auf die Verkäufer eingehen und keine betrügerischen Verträge unterschreiben. Quelle: 54° / Felix Koenig
Anzeige
Hann. Münden

Falsche Anzeigenverkäufer sollen sich derzeit in Hann. Münden herumtreiben, die eine Bürgerbroschüre an den Mann bringen wollen. Die Stadtverwaltung Hann. Münden teilt mit, dass diese „neue Bürgerbroschüre“, die kostenpflichtig angeboten würde, nicht aus dem Rathaus komme.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

„Das ist Betrug. Die Stadtverwaltung hat aktuell keine neue Broschüre in Planung“, so Sprecherin Julia Bytom. Bürger sollten nicht auf die Verkäufer eingehen und keine betrügerischen Verträge unterschreiben. Für Nachfragen ist die Verwaltung unter Telefon 05541 / 75 255 oder 05541 / 75 334 erreichbar.

Von Lea Lang