Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Halbseitige Sperrung auf der B 496 im Bereich Hann. Münden Lutterberg
Die Region Hann Münden

Halbseitige Sperrung auf der B 496 im Bereich Hann. Münden Lutterberg  

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 20.10.2020
Zu Behinderungen kann es aufgrund von Straßenausbesserungen kommen. Quelle: dpa
Anzeige
Hann. Münden

Fahrbahnschäden befinden sich auf der B 496. Diese sollen punktuell am Dienstag, 27. Oktober, behoben werden. Aus diesem Grund kommt es dort im Bereich Lutterberg Kreuzung „Im Rotte“/Postfachzentrum zu Verkehrsbehinderungen. Nach Mitteilung der Niedersächischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim wird die B 496 an diesem Tag in der Zeit von 8 Uhr bis voraussichtlich 15 Uhr an den Sanierungsflächen halbseitig gesperrt.

Die Fahrtrichtung des B 496-Verkehres aus Richtung A 7 kommend ist während der Bauzeit unter halbseitiger Sperrung freigegeben. Eine Umleitung gibt es für den Verkehr aus Hann. Münden. Dieser wird über die L 562 – Landwehrhagen – L 533 –K 222 zur A 7 umgeleitet.

Anzeige
GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Die Behörde bittet angesichts der zu erwartenden Behinderungen Anwohner, Gewerbetreibende und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Von Vicki Schwarze