Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Archäologischer Spaziergang in Hann. Münden
Die Region Hann Münden Archäologischer Spaziergang in Hann. Münden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 23.11.2019
Archäologie-Interessierte treffen sich an der Mühlenbrücke. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Hann. Münden

Die Arbeitsgemeinschaft für Südniedersächsische Heimatforschung veranstaltet am Sonnabend, 30. November 2019, einen archäologischen Stadtspaziergang in Hann. Münden. Dabei werden in der Altstadt verschiedene Stationen angelaufen. Die Veranstalter geben bekannt, dass sie Ausgrabungen aus den vergangenen Jahren vorstellen. Auch eine aktuelle Grabung kann besichtigt werden. Zum Abschluss können Originalfunde vor dem Fundmagazin besichtigt werden.

Der Treffpunkt ist um 11 Uhr an der Fußgängerbrücke zur Innenstadt (Mühlenbrücke) auf dem Tanzwerder, wo kostenfrei geparkt werden kann. Weitere Informationen und die Anmeldung sind über die Telefonnummer 0157/87788348 möglich oder per E-Mail an tuhlig92@gmail.com.

Von Anja Semonjek

Rund 1,5 Millionen Euro sollen in den kommenden zwei Jahren in den Ausbau der Straße zwischen der Werrabrücke in Hedemünden und Oberode investiert werden. Für den Kraftfahrzeugverkehr wird die Straße gesperrt sein.

21.11.2019

Der Winter kommt und mit ihm die Frage: Was tun, außer sich zu Hause einzuigeln? Die Städte Duderstadt, Einbeck, Hann. Münden, Northeim und Osterode machen in einer Infobroschüre Vorschläge.

20.11.2019

Wegen Markierungsarbeiten wird die L562 zwischen Landwehrhagen und Lutterberg am Dienstag gesperrt. Beide Fahrtrichtungen sind betroffen.

18.11.2019