Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Hann. Münden: Autobahnpolizei beschlagnahmt Kosmetik
Die Region Hann Münden Hann. Münden: Autobahnpolizei beschlagnahmt Kosmetik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 27.03.2020
Bei einer Fahrzeugkontrolle hat die Polizei in Hann. Münden vermeintliches Diebesgut sichergestellt. Quelle: dpa
Anzeige
Hann. Münden

Kosmetikartikel im Wert von 3500 Euro hat die Autobahnpolizei Göttingen bei einer Fahrzeugkontrolle auf dem Parkplatz Hackelberg an der A7 bei Hann. Münden sichergestellt. Bei einer Kontrolle in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, kontrollierten die Polizisten einen Fahrer aus Sachsen. Im Kofferraum fanden sie die Kosmetik- und Drogerieartikel.

Da der 32-jährige Fahrer des Wagens der Polizei bereits wegen Diebstahls bekannt war und über die Herkunft des Kofferrauminhalts keine plausible Auskunft geben konnte, hätten die Beamten die Kosmetik- und Drogerieartikel sichergestellt, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Woher die Artikel stammen, werde jetzt ermittelt. Der Fahrer wurde nach Aufnahme seiner Personalien entlassen.

Von Tammo Kohlwes

Anzeige