Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Hann. Münden: Diebe geben sich als Tischler aus und erbeuten Schmuck
Die Region Hann Münden

Hann. Münden: Diebe geben sich als Tischler aus und erbeuten Schmuck

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 24.09.2021
Diebe haben am Dienstag in Hann. Münden Schmuck erbeutet.
Diebe haben am Dienstag in Hann. Münden Schmuck erbeutet. Quelle: Andreas Gora/imago-images.de
Anzeige
Hann. Münden

Diebe haben am vergangenen Dienstag bei einer Seniorin in Hann. Münden Schmuck erbeutet. Unter dem Vorwand, ein vor geraumer Zeit beauftragter Tischler zu sein, hatte sich nach Angaben der Polizei ein Betrüger gegen 15.30 Uhr Zutritt zur Wohnung der Seniorin an der Kasseler Schlagd verschafft. In der Wohnung verwickelte er die Frau in ein Gespräch und ließ sich unter anderem Uhren zeigen.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

In der Zwischenzeit betrat vermutlich ein Komplize die Wohnung, nahm den Schmuck an sich und entkam unerkannt. Der vermeintliche Handwerker gab später vor, seine Brille aus dem Auto holen zu müssen, und kam nicht wieder. Er wird als circa 1,70 Meter groß mit hellem, blondem oder hellbraunen Haar beschrieben. Bekleidet gewesen sei er mit einem hellen Pullover.

Die Schadenshöhe ist noch unbekannt. Hinweise auf die Täter nimmt das Polizeikommissariat Hann. Münden unter Telefon 0 55 41 / 95 10 entgegen.

Von Eduard Warda