Hann. Münden hat Bürgermeister gewählt: Tobias Dannenberg liegt vorn
Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Hann. Münden bekommt neuen Bürgermeister
Die Region Hann Münden

Hann. Münden hat Bürgermeister gewählt: Tobias Dannenberg liegt vorn

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:49 26.09.2021
Tobias Dannenberg bewirbt sich in Hann. Münden um das Amt des Bürgermeisters.
Tobias Dannenberg bewirbt sich in Hann. Münden um das Amt des Bürgermeisters. Quelle: CDU Hann. Münden
Anzeige
Hann. Münden

Der neue Chef im Rathaus Hann. Münden heißt voraussichtlich Tobias Dannenberg (CDU). Der CDU-Kandidat scheint sich am Sonntag in der Bürgermeisterstichwahl gegen seine Mitbewerberin Karin Weber-Klatt in einem Kopf-an-Kopf-Rennen durchgesetzt zu haben. Nach Auszählung von 33 von 35 Wahlbezirken bis Redaktionsschluss erzielte er 50,86 Prozent. Auf SPD-Bewerberin Karin Weber-Klatt entfielen 49,14 Prozent.

Beide Bewerber lagen bei der Kommunalwahl vor zwei Wochen klar vorn. Da hatten die Wahlberechtigten in Hann. Münden Amtsinhaber Harald Wegener (BFMÜ) ihre Unterstützung versagt. Nur 22,55 Prozent der Stimmen hatte er für sich verbuchen können – etwa die Hälfte von seinem Ergebnis vor sieben Jahren. Wegeners gescheiterter zweiter Amtszeit standen auch parteipolitische Entscheidungen entgegen. 2014 war er für „Gemeinsam für unser Hann. Münden“ mit der Rückendeckung des Bürgerforums und der CDU ins Rennen gegangen. Jetzt hatte die CDU mit Dannenberg einen eigenen Kandidaten aufgestellt.

Die Mündener Grünen hatten für die Stichwahl eine Wahlempfehlung für den CDU-Bewerber Dannenberg abgegeben. Er erhielt im ersten Wahlgang vor 14 Tagen 27,2 Prozent, Weber-Klatt war von 34,5 Prozent gewählt worden.

Die Wahlbeteiligung lag vor zwei Wochen bei 52,42 Prozent. Diesmal gingen 60,95 Prozent der Wahlberechtigten an die Urnen.

Von Britta Eichner-Ramm