Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Hedemünden: Bauarbeiten ab Werrabrücke
Die Region Hann Münden Hedemünden: Bauarbeiten ab Werrabrücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 21.11.2019
In Hedemünden gehen die Straßenbauarbeiten auch in den kommenden zwei Jahren weiter und zwar in Richtung Oberode. Quelle: R
Anzeige
Hedemünden

Nachdem in diesem Jahr rund 1,8 Millionen Euro (davon gut 800 000 Euro Fördermittel) in den grundhaften Ausbau eines Teiles der Ortsdurchfahrt Hedemünden investiert worden sind (zwischen Kreisel Oppertor und Werrabrücke), soll es im nächsten und im darauffolgenden Jahr Sanierungsarbeiten auf dem Teilstück zwischen Werrabrücke und Oberode geben. Damit werde der zweite Bauabschnitt dieser Maßnahme realisiert, informiert Landkreis-Sprecher Ulrich Lottmann.

Im Haushalt sind dafür noch einmal 1,5 Millionen Euro eingeplant, davon gut 700 000 Euro aus Fördermitteln. Wann die Arbeiten beginnen, könne zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Der hier entlang führende Werra-Radweg wird von den Bauarbeiten bedingt betroffen sein. Während der Bauarbeiten wird ein provisorischer Rad-/Gehweg angelegt, für Fußgänger und Radfahrer ist die Verbindung zwischen Oberode und Hedemünden damit gewährleistet, heißt es auf Nachfrage. Für den Kraftfahrzeugverkehr wird die Straße zwischen den beiden Orten voll gesperrt.

Von Ulrich Meinhard

Anzeige