Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Jagdpächter Auge in Auge mit großem Luchs
Die Region Hann Münden Jagdpächter Auge in Auge mit großem Luchs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 01.04.2016
Von Britta Eichner-Ramm
In der Nähe des Römerlagers stand Hans-Dieter Köhler plötzlich einem ausgewachsenen Luchs gegenüber. Quelle: Köhler
Hedemünden

Köhler schoss einige Fotos von der Wildkatze, doch als das Tier dann auf ihn und seinen angeleinten Hund „mit leicht gekrümmtem Rücken“ zupirschte, habe er schon ein mulmiges Gefühl gehabt, sagt er. Sein Hund habe sich komplett anders verhalten als sonst. „Er war ganz ruhig und brav“, so Köhler. Der Kuder (männliche Luchs) habe laut Auskunft des Jagdpächters wohl auch eher den Hund im Blick gehabt. Durch lautes Rufen habe er den Luchs dann vertreiben können.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!