Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Kassel Herbst-Ausstellung: Tageblatt verlost Eintrittskarten
Die Region Hann Münden Kassel Herbst-Ausstellung: Tageblatt verlost Eintrittskarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:16 01.11.2017
Dekorationsideen für die Weihnachtszeit bietet die Herbst-Ausstellung der Messe Kassel in der Weihnachtswelt. Quelle: r
Anzeige
Kassel

Die Herbst-Ausstellung in der Messe Kassel, Damaschkestraße 56, erstreckt sich über mehrere Hallen mit den Bereichen Wohnen, Einrichten, Bauen, Mode, Schmuck, Haushalt und Freizeit sowie der Sonderschau Indie. DIY-Workshops für do-it-yourself-Fans und eine große Weihnachtswelt sind weitere Angebote der Ausstellung, die täglich von 9.30 bis 18 Uhr öffnet.

Zehnmal zwei Eintrittskarten sind für die Verbraucherausstellung zu gewinnen. Wer sich zwei davon sichern möchte, sollte am Mittwoch, 1. November, zwischen 8 und 20 Uhr unter der Rufnummer 0137/9880800 anrufen und deutlich seinen Namen, Anschrift und Telefonnummer sowie das Stichwort „Herbst-Ausstellung“ auf Band sprechen. (0,50 Euro pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden benachrichtigt.

Von Angela Brünjes

Wegen Wartungsarbeiten am Sender Hoher Meißner werden am morgigen Mittwoch, 11. Oktober, die DVB-T-Kanäle 32, 42 und 55 für drei Stunden abgeschaltet. Das berichtet der Hessische Rundfunk. Die Unterbrechung findet von 9 bis 12 Uhr statt und betrifft die Region rund um Kassel.

10.10.2017

Weil sie während der Fahrt die Windschutzscheibe putzte, hat eine 81-jährige Beifahrerin auf der Autobahn 7 bei Kassel einen Unfall verursacht. Die Frau habe ihrem am Steuer sitzenden Ehemann die Sicht genommen, berichtete die Polizei am Mittwoch.

13.09.2017
Kassel Buddha-Tempel hinter alten Mauern - Die Gläubigen von Schloss Dillich

463 Einwohner hat Dillich in Nordhessen. Keinen Bäcker, keinen Fleischer - aber neuerdings einen buddhistischen Tempel. Thailändische Mönche und Nonnen haben ein altes Schloss gekauft und in ein Glaubenszentrum umgewandelt. Sie lehren den Weg zum inneren Frieden und teilen ihr Wissen gern.

17.07.2017