Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Kind in Hann. Münden angefahren
Die Region Hann Münden Kind in Hann. Münden angefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:00 05.11.2018
Themenbild
Anzeige
Hann. Münden

Ein 13 Jahre alter Junge ist am 1. November in Hann. Münden mit seinem Fahrrad von einem Auto angefahren worden. Er wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Der Junge befuhr mit seinem Rad den Gehweg der Göttinger Landstraße von der Weserbrücke kommend in Richtung Ortsausgang. Gegen 15.15 Uhr kam es dann an der Einmündung zu den dortigen Geschäften zu dem Zusammenstoß mit dem kreuzenden PKW. Die Fahrerin erkundigte sich nach dem Befinden des Jungen, als dieser einer Verletzung verneinte, setzte sie ihre Fahrt fort. Die Mutter des Kindes zeigte den Unfall später bei der Polizei an.

Anzeige

Die Ermittler sind jetzt auf der Suche nach der Fahrerin des Autos. Nach Angaben des Kindes soll es sich bei dem Wagen um einen silberfarbenen Mercedes der A-Klasse handeln. Die Fahrerin soll zwischen 30 und 35 Jahren alt sein, braunen, schulterlanges Haar und eine Brille getragen haben. Die Polizei bittet nun mögliche Zeugen, insbesondere die vermeintliche Fahrzeugführerin, sich unter 05541/9510 zu melden.

Von Vicki Schwarze

05.11.2018
04.11.2018
31.10.2018
Anzeige