Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Sattelzug brennt auf der A 7
Die Region Hann Münden Sattelzug brennt auf der A 7
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 02.10.2018
Der polnische Lkw auf der A 7 brannte vollständig aus. Quelle: r
Anzeige
Hedemünden

Ein polnischer Sattelzug ist am frühen Dienstagmorgen auf der A 7 in Höhe der Werratalbrücke in Brand geraten. Die Autobahn in Richtung Kassel musste bis in den späten Vormittag gesperrt werden.

Warum der mit Papierrollen und Vogelfutter beladene Sattelzug gegen 4 Uhr früh Feuer fing, ist noch unklar, erklärt die Polizei. Der 35 Jahre alte Lkw-Fahrer hatte kurz hinter der Werratalbrücke wegen eines technischen Defektes mitsamt Rauchentwicklung auf dem Standstreifen anhalten müssen. Der Fahrer verließ sofort das Führerhaus. Das Feuer griff vom Führerhaus auf den Auflieger über. Die Brandursache wird derzeit im Bereich des Turboladers vermutet.

150 000 Euro Sachschaden

Der Fahrer blieb unverletzt. Die Lösch- und Aufräumarbeiten dauerten mehrere Stunden an. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 150000 Euro.

Bedingt durch aktuelle Bauarbeiten im Bereich der AS Hann. Münden-Hedemünden musste der Verkehr schon am Dreieck Drammetal abgeleitet werden. Die Sperrung hatte erheblichen Behinderungen auf den Umleitungsstrecken zur Folge, erklärt die Polizei.

Die Vollsperrung der A 7 zwischen dem AD Drammetal und der AS Hann. Münden-Lutterberg wurde gegen 11 Uhr aufgehoben, zwei Fahrspuren wieder freigegeben. Kurz nach 12 Uhr waren alle drei Fahrstreifen in Richtung Kassel wieder frei.

Von Matthias Heinzel

Hann Münden Nach Unfall im Begegnungsverkehr - Polizei sucht Lkw-Fahrer

Nach einem Unfall auf der Bundesstraße 496 zwischen Lutterberg und Bonaforth am Montagmorgen sucht die Polizei einen Lastwagenfahrer, der einem anderen einen Außenspiegel im Begegnungsverkehr abgefahren hat.

02.10.2018

Die Autobahn 7 ist wieder frei. Nach dem Brand eines polnischen Lkw am frühen Morgen auf der A7 in Höhe der Werratalbrücke war es zu einer Sperrung während der Lösch- und Bergungsarbeiten gekommen.

02.10.2018

Die Gewerkschaft Verdi wirft Mündens Bürgermeister Desinteresse vor, weil dieser nicht an einer Podiumsdiskussion zur möglichen Fusion der Sparkasse teilgenommen hat. Zu Unrecht, wie dieser findet.

28.09.2018