Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Öl auf der Fahrbahn: A7 stundenlang gesperrt
Die Region Hann Münden Öl auf der Fahrbahn: A7 stundenlang gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:36 30.01.2020
Die Autobahn 7 war bis Donnerstagmorgen gesperrt. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Staufenberg

Wegen einer großen Menge ausgelaufenen Öls ist die Autobahn 7 ab Staufenberg in Richtung Göttingen am späten Mittwochabend gesperrt worden. Das Öl, das aus einem Lastwagen ausgelaufen war, hatte sich auf alle drei Fahrspuren verteilt, wie es von der Polizei hieß.

Eine Reinigungsfirma war bis Donnerstagmorgen mit den Reinigungsarbeiten beschäftigt. Gegen 6 Uhr konnte die Fahrbahn nach Angaben der Autobahnpolizei wieder freigegeben werden. Unklar ist, warum und in welcher Menge das Öl ausgetreten war.

Von dpa/vsz

Für Dreharbeiten am Dienstag, 4. Februar, sucht eine Produktionsfirma Komparsen. Für den Film „Mit Gott gegen Hitler“ fehlen noch Mönche.

04.02.2020

Drei Fahrzeuge waren bei einem Unfall auf der A7 bei Hann. Münden beteiligt, davon ein Lkw-Tankzug. Nach einer Vollsperrung sind alle Fahrspuren in Richtung Kassel wieder freigegeben.

28.01.2020

Die gesamte Gesellschaft steht vor Veränderungen, Umbrüchen und Herausforderungen. Im Kontext von Überalterung, Globalisierung, Digitalisierung, Fachkräftemangel, Mobilität und Migration befinden sich auch die Berufsschulen keineswegs auf einer Insel der Glückseligen. Im Landkreis Göttingen sorgt allerdings ein Zukunftskonzept für ein Mit- statt ein Gegeneinander.

27.01.2020