Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Polizeiakademie in Hann. Münden: Heizöl läuft aus
Die Region Hann Münden

Polizeiakademie in Hann. Münden: Heizöl läuft  aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 03.01.2021
Die Feuerwehr war mit 16 Einsatzkräften vor Ort. Quelle: Feuerwehr Hann. Münden
Anzeige
Hann. Münden

In einem der Gebäude der Polizeiakademie an der Gimter Straße in Hann. Münden ist durch einen technischen Defekt Heizöl im Brennerraum ausgetreten. Das Heizöl stand nach Angaben von Stefan Rasche von der Feuerwehr Hann. Münden auf einer Fläche von etwa 100 Quadratmetern etwa 35 cm hoch. 

Der Einsatzleiter der Feuerwehr, Stephan Kutz, habe umgehend Erkundungsmaßnahmen eingeleitet, um festzustellen, ob Öl ins Erdreich oder in die Kanalisation gelangt sei. Hierzu wurden umliegende Kanalschächte kontrolliert. Hierbei wurden die Feuerwehrkräfte mit Leinen gesichert und hatten Gasmessgeräte zum Eigenschutz dabei. Zudem sei Öl-Testpapier zum Nachweis von Öl in Wasser oder Erdreich eingesetzt worden.

Anzeige
GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Auch die Stadtentwässerung und die Untere Wasserbehörde waren vor Ort. Glücklicherweise blieb der Schaden auf den Brennerraum begrenzt. Es sei kein Öl in Kanal oder Erdreich ausgetreten, so Rasche. Die Kernstadtfeuerwehr war unter anderem mit dem „Gerätewagen Gefahrgut“ und 16 Einsatzkräften vor Ort.

Von Vera Wölk