Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Unter Bäumen
Die Region Hann Münden Unter Bäumen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 10.06.2018
Quelle: Sibylle Susat
Hann. Münden

Im Jahr 1868 wurde der Forstbotanische Garten in Hann. Münden angelegt. Das Naturdenkmal beheimatet 754 Bäumen und Sträuchern auf 2,87 Hektar Fläche, darunter auch zahlreiche Raritäten aus aller Welt. Der parkähnliche Garten in der Mitscherlichstraße 5, etwa fünf Gehminuten vom Welfenschloss entfernt gelegen, ist ganzjährig geöffnet.

Von kah

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Open-Air-Festivalatmosphäre zwischen Fachwerkgebäuden und Kirche: Mehrere tausend Besucher sind am Sonnabend und Sonntag in die Altstadt gekommen, um beim Musikereignis „Hann. Münden Live“ dabei zu sein.

12.06.2018

Tourismusbeiträge in Höhe von 91 000 Euro hat die Stadt Hann. Münden seit September 2017 eingenommen. Das teilt die Verwaltung zur Sitzung des Finanzausschusses der Stadt am Montag, 11. Juni, mit.

08.06.2018
Hann Münden Arbeitskreis Umwelt der SPD - Infos über Artenschutz

Der Arbeitskreis Umwelt der niedersächsischen SPD-Fraktion hat sich am Dienstag über die Arbeit des Landschaftspflegeverbandes in Hann. Münden informiert. Insbesondere die Aufgaben zum Artenschutz in der Region waren Thema.

09.06.2018