Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Herbstfest rund um Kartoffel, Apfel und Kürbis
Die Region Hann Münden Herbstfest rund um Kartoffel, Apfel und Kürbis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 24.09.2018
Reise in die Vergangenheit: Beim Herbstfest im Tierpark Sababurg sollen Besucher erleben können, wie einst die Ernte vonstatten ging.
Reise in die Vergangenheit: Beim Herbstfest im Tierpark Sababurg sollen Besucher erleben können, wie einst die Ernte vonstatten ging. Quelle: r
Anzeige
Hofgeismar

Von 11 bis 18 Uhr bieten rund 70 Aussteller auf dem Gelände an der Sababurg 1 regionale Produkte an, teilen die Veranstalter mit. Unter anderem soll es alte Apfel- und Kartoffelsorten, Ess- und Zierkürbisse, Liköre und Schnäpse, frisch gepressten Apfelsaft sowie Käse- und Wurstspezialitäten geben. Auch Trockenfrüchte, Gewürze, Honig, Marmeladen, Tees und Gelees würden verkauft. Außerdem seien Händler für Dekoratives und Nützliches vertreten.

Apfelbestimmung und scharfe Messer

Wer wissen möchte, welche Apfelsorte auf seinem Baum im Garten wächst, kann sie vom Experten bestimmen lassen: „Dazu einfach drei bis fünf unbeschädigte Äpfel von der Sonnenseite des Baumes mitbringen“, erklären die Veranstalter. Ein Messer- und Scherenschleifer soll für scharfes Equipment in Küche und Werkstatt sorgen. Besucher können von der Gartenschere über das Rasenmäher-Messer bis hin zur Axt alles mitbringen, was eine Klinge hat. Auch Messer mit Wellenschliff können geschärft werden.

„Ab Mittag stehen Haustiervorführungen und Kartoffelernte auf dem Programm“, kündigen die Veranstalter an. Besucher sollen dabei ein Stück „gute alte Zeit“ live erleben können: Kaltblutpferde und Rinder bei der Feldarbeit und Border Collies beim Schafehüten. Außerdem werden Kartoffeln mit einem Kartoffelroder und einem Traktor-Oldie vom Verein Historische Agrar- und Forsttechnik Gottsbüren aus der Erde geholt. Die Kartoffelernte ist eine Mitmachaktion: Alle Kinder dürfen gegen eine Kostenbeteiligung von 50 Cent eine Tüte Kartoffeln auflesen und mit nach Hause nehmen. Für Kinder werden außerdem Spaß auf der Strohhüpfburg, Ponyreiten, Erlebnisklettern und eine Ziegenkutsche organisiert. Die Evangelische Kirche lädt für Sonntag, 15 Uhr, zum Gottesdienst in die Kirchenscheune ein.

Das Programm des Herbstfestes im Tierpark Sababurg

12 Uhr: Schafehüten mit Border Collie

12.30 Uhr: Kartoffel-Ernte

13 Uhr: Feldarbeit mit Pferd und Rind

13.30 Uhr: Schafehüten mit Border Collie

14 Uhr: Kartoffel-Ernte

14.30 Uhr: Feldarbeit mit Pferd und Rind

15 Uhr: Schafe hüten mit Border Collie

15.30 Uhr: Kartoffel-Ernte

16 Uhr: Feldarbeit mit Pferd und Rind

Sonntag

15 Uhr Gottesdienst (Kirchenscheune)

Weitere Infos

www.tierpark-sababurg.de

Facebook

Youtube

Zum Programm des Tierparks Sababurg geht es hier.

Von Nadine Eckermann