Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Überfall auf Rewe-Markt in Kassel
Die Region Hann Münden Überfall auf Rewe-Markt in Kassel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 29.01.2019
Mit einer silbernen Pistole hat eine unbekannte Person die Angestellte eines Getränkemarktes (Symbolbild) bedroht. Quelle: Elsner
Ihringshausen

Nach weiteren Informationen betrat der Täter den Getränkemarkt am Montag gegen 21 Uhr und richtete eine silberne Pistole auf die 53-jährige Angestellte. Durch Zeichen forderte er die Angestellte auf, Bargeld in einen Leinenbeutel zu packen. Anschließend verließ der Täter mit der Beute den Markt in unbekannte Richtung.

Maske aus grobem Stoff

Über die Höhe der Beute gibt es bisher keine Angaben. Der Täter oder die Täterin wird wie folgt beschrieben: Etwa 170 bis 175 cm groß und schlanke Figur. Bekleidet war die Person mit schwarzer hüftlanger Jacke mit Kapuze, schwarzer Hose, schwarzen Schuhen. Zudem trug sie eine Maske aus grobgestricktem Stoff, darüber die Kapuze der Jacke sowie schwarze Stoffhandschuhe.

Mann oder Frau?

Der oder die Unbekannte hat während der Tat nicht gesprochen. Eine groß angelegte Fahndung blieb bisher erfolglos. Die Kriminalpolizei in Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Beobachtungen zum Tathergang oder andere verdächtige Wahrnehmungen im Tatortnahbereich gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium Nordhessen unter der Telefonnummer 0561/9100 in Verbindung zu setzen.

Von Ulrich Schubert

Der Penny-Markt an der Ziegelstraße in Hann. Münden ist am Donnerstagabend überfallen worden. Der unbekannte Täter bedrohte eine Angestellte in dem noch geöffneten Discounter mit einer Pistole.

25.01.2019

Händler aus Deutschland und dem benachbarten Ausland bieten am Sonntag, 3. Februar, beim Retro,- Vintage- und Antik-Markt in Kassel „individuelle und ausgefallene Ware“ an.

23.01.2019

Schneller Fahndungserfolg in Kassel: Nur kurz nach einer Messerstecherei, bei der ein Mann lebensgefährliche verletzt wurde, hat die Polizei den mutmaßlichen Täter festgenommen.

23.01.2019