Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Polizei sucht Unfallzeugen in Hann.Münden
Die Region Hann Münden Polizei sucht Unfallzeugen in Hann.Münden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:58 29.03.2019
Die Polizei sucht Zeugen. Quelle: imago stock&people
Hann.Münden

Die Polizei in Hann. Münden sucht Zeugen einer Unfallflucht. Am Donnerstag, 14. März, hatte eine 56 Jahre alte Autofahrerin aus Göttingen zwischen 9 Uhr und 18 Uhr auf Parkplätzen, unter anderem im Brunnenweg, in der Göttinger Straße, der Böttcherstraße und der Hedemündener Straße geparkt. Am nächsten Tag stellte die Frau die Beschädigungen an ihrem weißen Kia fest. Nach ersten Schätzungen der Polizei beläuft sich der Schaden auf etwa 1500 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05541/951-0 bei der Polizei in Hann. Münden zu melden.

Von bib

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die neue Broschüre der „Deutschen Fachwerkstraße“ präsentiert Routen für Fahrradtouren von der Elbe bis zum Bodensee. Zwei Strecken führen durch die Landkreise Göttingen und Northeim.

27.03.2019
Hann Münden Städtisches Museum Hann. Münden - Sonderausstellung zur Vergangenheit

Das städtische Museum Hann. Münden zeigt ab Sonnabend, 30. März, restaurierte Fotografien von Walter Sterner und Georg Prochnow. Die Bilder bieten Einblicke in Hann. Münden vor 60 Jahren.

26.03.2019

Bei einem Radler im Kampweg in Hann. Münden ist am Dienstag ein Hydraulikschlauch geplatzt. Der Kernstadtwehr sei alarmiert worden, teilt Stefan Rasche, stellvertretender Ortsbrandmeister, mit.

26.03.2019