Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Flucht nach Unfall
Die Region Hann Münden Flucht nach Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 20.04.2018
Quelle: imago stock&people
Hann. Münden

Die Tatzeit gibt die Polizei mit Montagabend, 17.30 Uhr, bis Dienstagvormittag, 11 Uhr, an. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 2000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Hann. Münden unter Telefon 05541/951-0 entgegen.

Von Matthias Heinzel

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

17 junge Menschen aus Hann. Münden und dem Landkreis Göttingen haben sich am Projektauftakt von „We Decide“ beteiligt. Die landesweite Online-Plattform soll ab 2019 junge Menschen über politische Beteiligung informieren.

20.04.2018

Im Prozess wegen Volksverhetzung gegen einen 50-jährigen Bundeswehrsoldaten aus Hann. Münden hat es am Mittwoch eine Überraschung gegeben. Im Anschluss an die Verhandlung rückten die Ermittler bei dem Angeklagten zur Durchsuchung an.

18.04.2018

Weil sie ihrem Nachbarn ein Messer in den Rücken rammte, ist am Mittwoch eine 51-jährige Frau aus Hann. Münden zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt worden. Außerdem muss sie ein Schmerzensgeld von 1700 Euro an den Nachbarn zahlen.

18.04.2018