Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Vandalismus: Unbekannte beschädigen Autos in Hann. Münden
Die Region Hann Münden

Vandalismus: Unbekannte beschädigen Autos in Hann. Münden 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 02.09.2021
Symbolbild: Einsatzwagen der Polizei
Symbolbild: Einsatzwagen der Polizei Quelle: Ralph Peters via www.imago-images.de
Anzeige
Hann. Münden

Unbekannte haben in Hann. Münden geparkte Fahrzeuge beschädigt. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Im Wiershäuser Weg, so Polizeisprecherin Jasmin Kaatz, seien Sonntagnacht insgesamt neun am Straßenrand geparkte Autos beschädigt worden. In der überwiegenden Zahl der Fälle hätten die Täter die Heckscheibenwischer der Fahrzeuge abgebrochen. Die Gesamthöhe des verursachten Schadens sei offen.

Im Zusammenhang mit den Sachbeschädigungen , so Kaatz weiter, habe das Polizeikommissariat Hann. Münden Ermittlungen gegen drei 20, 22 und 24 Jahre alte Männer aufgenommen. Die beiden Mündener und ihr Begleiter aus Einbeck (Landkreis Northeim) sollen nach derzeitigen Informationen zuvor beim Abklappen von Außenspiegeln beobachtet worden sein. Eine Funkstreife habe die Gruppe wenig später im Rahmen der Fahndung angetroffen.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Ob die Männer auch für die Sachbeschädigungen in Betracht kommen, ist noch unklar. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 05541/9510 zu melden.

Von cb