Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Verfolgungsjagd in Hann. Münden: Polizei sucht nach Fahrer eines Ford Focus
Die Region Hann Münden

Verfolgungsjagd in Hann. Münden: Polizei sucht nach Fahrer eines Ford Focus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:24 20.12.2021
Anhaltesignale der Polizei habe der Autofahrer ignoriert.
Anhaltesignale der Polizei habe der Autofahrer ignoriert. Quelle: Frank May
Anzeige
Göttingen

In Hann. Münden hat sich der Fahrer eines Ford Focus mit gestohlenem Kasseler Kennzeichen Sonntagnacht eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Dabei gefährdete der Mann durch seine riskante Fahrweise nach derzeitigem Stand auch andere Autofahrer, so Polizeisprecherin Jasmin Kaatz. Die Ermittler der Polizei Hann. Münden bitten Betroffene, sich unter Telefon 0 55 41/ 95 10 zu melden.

Seinen Anfang nahm das Geschehen gegen 1 Uhr auf der Bundesstraße 3 in Volkmarshausen. Der Autofahrer fuhr über die Veckerhäger Straße, die Wilhelmshäuser Straße und die Pionierbrücke. Anhaltesignale der Polizei habe er ignoriert, sagt Kaatz.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Licht aus, gegen Mauer geprallt

Ab der Straße „Unterm Königshof“ schaltete der Mann dann das Abblendlicht aus. Daraufhin kam das Auto in einer Kurve der Otto-Hartenstein-Straße von der Straße ab und prallte gegen eine Grundstücksmauer. Der Fahrer flüchtete zu Fuß weiter durch einen Bachlauf und angrenzende Gärten. Er konnte trotz Verfolgung nicht mehr ergriffen werden. Es wird angenommen, dass er sich bei dem Unfall leicht verletzt hat, so Kaatz weiter.

In dem zurückgelassenen Fluchtauto stießen die Ermittler auf persönliche Gegenstände, die die Spur auf einen polizeilich bekannten Mann aus Kassel lenken. Betäubungsmittel und mutmaßliches Einbruchswerkzeug fanden die Polizeibeamten nach eigenen Angaben ebenfalls vor. Das Auto wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Göttingen sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Von Lea Lang