Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Rettungshubschrauber im Einsatz: Schwerverletzter nach Unfall auf A7
Die Region Hann Münden Rettungshubschrauber im Einsatz: Schwerverletzter nach Unfall auf A7
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 02.07.2019
Einsatz des Rettungshubschraubers auf der A7: Ein Fahrer wurde eingeklemmt. (Symbolbild) Quelle: Tilo Wallrodt
Lutterberg

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 7 zwischen Lutterberg und Kassel-Nord ist der Fahrer eines Transporters am Dienstag in seinem Fahrzeug eingeklemmt worden. Er wurde nach Angaben der Polizei schwer verletzt in ein Kasseler Krankenhaus gebracht. Während seiner Rettung war die Fahrbahn über mehrere Stunden gesperrt. Neben Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst war auch Rettungshubschrauber im Einsatz.

Wie Beamte der Autobahnpolizei berichten, sei der Transporter mit polnischer Zulassung gegen 11.40 Uhr auf einen rumänischen Sattelzug aufgefahren. Wie genau es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Ein Gutachter war vor Ort, um den Unfallhergang zu rekonstruieren.

Durch die Vollsperrung, die bis zum Nachmittag dauerte, staute sich der Verkehr zeitweise auf einer Länge von mehr als fünf Kilometern.

Nur wenige Kilometer vor der Unfallstelle kam es am Dienstagmittag außerdem zu einem Unfall auf dem Parkplatz Hackelberg, kurz vor der Anschlussstelle Hann. Münden-Hedemünden. Ein mit Gasflaschen beladener Sattelzug war nach Angaben der Polizei nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke geprallt. Fahrer und Ladung blieben unversehrt. Den Schaden an Fahrzeug und Leitplanke schätzt die Polizei auf 80 000 Euro.

Auf der A7 bei Hedemünden hat es am Dienstag einen weiteren Unfall gegeben.

Vermutlich hatten gesundheitliche Beschwerden zu dem Unfall geführt. Der Fahrer soll gegenüber den Beamten über gesundheitliche Probleme geklagt haben, die bereits während der Fahrt aufgetreten seien. Als er deswegen auf dem Parkplatz anhalten wollte, sei ihm plötzlich schwindelig geworden und er habe die Kontrolle über das Fahrzeug verloren.

Von Verena Schulz

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Hann Münden Witzenhäuser Kirschenkönigin - Die Wahl der neuen Kirschenkönigin

Seit 1967 feiert Witzenhausen das Fest rund um die Kirsche – in diesem Jahr vom 12. bis 14. Juli. Als Ehrenmitglied der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Königinnen ist König Bansah zu Gast auf dem 7. Deutschen Königinnentag in Witzenhausen.

01.07.2019

Erneut sind drei Projekte aus Stadt und Landkreis Göttingen beim Landeswettbewerb „Gute Nachbarschaft“ ausgewählt worden: die Göttinger Quartiere, das Haus der Nationen und das Haus der Begegnung. Das zahlt sich aus.

01.07.2019

Marten Eickhoff ist seit Mitte Juni verantwortlich für das Revier Ellershausen im Niedersächsischen Forstamt Münden. Er leitet die Försterei Ellershausen im Bramwald.

01.07.2019