Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Vorstandswahlen der Mündener Gilde
Die Region Hann Münden Vorstandswahlen der Mündener Gilde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:41 28.02.2017
Anzeige
Hann. Münden

Vorrangiges Ziel der Gilde ist nach Aussage Hartungs künftig die Erstellung nachhaltiger Konzepte zum Nutzen der Beitragszahler. Man wolle sich verstärkt auf die Vermarktung und Bewerbung der verkaufsoffenen Sonntage fokussieren. Diese sollen nach seinen Angaben mit einem umfangreichen Programm mehr Besucher anlocken.

Intensive Lobbyarbeit

Außerdem wolle man sich mit einer intensiven Lobbyarbeit als Interessenvertreter der heimischen Wirtschaft positionieren. Bei wegweisenden Entscheidungen der Stadt, wie der Schaffung von Parkplätzen sowie der Erreichbarkeit und der Gestaltung der Innenstadt, will man künftig mitsprechen und sich mit eigenen Ideen einbringen. 

Anzeige

Konkrete Projekte wurden auf der Jahreshauptversammlung bereits beschlossen. Nun geht es an die Feinplanung. Als erstes Highlight des Jahres veranstaltet die Mündener Gilde das „Frühlingserwachen“ mit verkaufsoffenem Sonntag am 9. April. Bereits hier wolle man mit einem Programm für mehr Attraktivität sorgen. 

Osteraktion am 15. April

Die bekannte Osteraktion findet am 15. April statt. Bunte Eier können die Besucher der Stadt in den Mitgliedsbetrieben der Gilde aufstöbern und mit etwas Glück gegen eine Stapelkarte, die als Gutschein gilt, eintauschen. Weitere verkaufsoffene Sonntage wurden für den 24. September (Bauernmarkt), 29. Oktober und 17. Dezember festgelegt.  

Der Gewerbeverein zählte im vergangenen Jahr 108 Mitglieder. Insgesamt 60.000 Euro gab die Mündener Gilde im Jahr 2016 für ihre Aktivitäten aus. Als Beisitzer wurden auf der Jahreshauptversammlung Peter Schüller, Andreas Sadowsky und Michael Kühlewindt gewählt. Kerstin Mitteldorf arbeitet künftig als Schriftführerin und Ulrich Böhmer  als Schatzmeister.

Von Susanne Wesche