Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Wechsel in der Leitung der VHS-Geschäftsstelle in Hann. Münden
Die Region Hann Münden Wechsel in der Leitung der VHS-Geschäftsstelle in Hann. Münden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 07.06.2020
Sonja Lehmann leitet ab 1. Juli 2020 die VHS-Geschäftsstelle in Hann. Münden. Quelle: r
Anzeige
Hann. Münden

Wechsel in der die Geschäftsstelle Hann. Münden der VHS Göttingen Osterode. Nach vier Jahren gibt Karin Gille-Linne die Leitung an Sonja Lehmann ab.

Zum 1. Juli übernimmt Gille-Linne die Leitung der VHS Norderstedt. Die promovierte Historikerin habe in Hann. Münden die besonderen Probleme und Chancen der Erwachsenenbildung aufgegriffen. Eine besondere Herausforderung stellte der rasche Aufbau eines Sprachangebots für Geflüchtete dar. „Besondere Freude haben mir die Angebote im zweiten Bildungsweg gemacht – es ist einfach schön zu sehen, wie junge Menschen ihre zweite Chance auf einen Real- oder Hauptschulabschluss nutzen und sich damit neue Perspektiven erarbeiten“, beschreibt sie.

Anzeige
Die neue Leiterin Sonja Lehmann, Geschäftsführer Rüdiger Rohrig und Karin Gille-Linne (von links) bereiten die VHS für das neue Semester vor. Quelle: r

Vorbereitungen

VHS-Geschäftsführer Rüdiger Rohrig bedankte sich bei der Verabschiedung für die erfolgreiche, engagierte Arbeit. Er freue sich, mit Sonja Lehmann eine engagierte und hochqualifizierte Nachfolgerin aus den eigenen Reihen gefunden zu haben. „Wir sind grade dabei, die Räume vorzubereiten“, erklärt die künftige Leiterin, „damit diese einerseits die aktuellen Hygieneregeln erfüllen und wir gleichzeitig eine angenehme Lernatmosphäre schaffen können.“

Lesen Sie auch

Von Rüdiger Franke