Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Wegen Auflagen: Fuldaleuchten fällt aus
Die Region Hann Münden Wegen Auflagen: Fuldaleuchten fällt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 31.05.2019
„Eine eine wirtschaftliche Realisierung wäre nicht mehr gegeben“: Matthias Biroth, Manager für Tourismus und Stadtmarketing der Hann. Münden Marketing GmbH. Quelle: r
Anzeige
Hann. Münden

Eigentlich hätte die Veranstaltung auf dem Gelände des Mündener Kanuclubs und dem gegenüberliegenden Floßplatz stattfinden sollen. Beide Seiten sollten durch einen Fährdienst des Technischen Hilfswerks miteinander verbunden werden.

„Die behördlichen Auflagen, die wir unter anderem aufgrund der Nähe zur B 496 zum Teil kurzfristig auferlegt bekommen haben, verändern den Charakter der Veranstaltung maßgeblich und machen in der Kürze der Zeit eine Durchführung unmöglich“, sagt Matthias Biroth, Manager für Tourismus und Stadtmarketing der Hann. Münden Marketing GmbH. „Da das Konzept durch die zu erfüllenden Sicherheitserfordernisse zwangsweise kleiner ausfallen müsste, wäre eine wirtschaftliche Realisierung nicht mehr gegeben.“

Anzeige

„Großes Bedauern“

Auch Mündens Bürgermeister Harald Wegener habe sich bis zuletzt für die Veranstaltung eingesetzt, heißt es in der Mitteilung. „Leider mussten wir uns gemeinsam mit großem Bedauern für eine Absage entscheiden. Für die gute Zusammenarbeit möchten wir uns bei den Sponsoren, Vereinen und Kooperationspartnern ganz herzlich bedanken“, wird Wegener zitiert.

Die Erfahrungen aus den bereits geführten Gesprächen und die vorliegenden Auflagen durch die Behörden sollen nun in die Planung künftiger Veranstaltungen an den Flüssen einfließen. „Natürlich bleibt das Thema Wasser in unseren Planungen präsent und wird auch in Zukunft in spannende und neue Konzepte eingebunden werden“, sagt Biroth.

Von afu/r