Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden „Winterzauber“ in Südniedersachsen
Die Region Hann Münden „Winterzauber“ in Südniedersachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 20.11.2019
Veranstaltungen, Freizeittipps und mehr gibt es in der Infobroschüre des „Fachwerk-Fünfecks“. Quelle: Christian Zoepfgen / r
Anzeige
Northeim

Was tun, wenn das eigene Zuhause in der kalten Jahreszeit irgendwann langweilig wird? Eine Informationsbroschüre gibt einen Überblick über Veranstaltungen und Erlebnistipps für den Winter in Südniedersachsen. Die Städte Duderstadt, Einbeck, Hann. Münden, Northeim und Osterode präsentieren in dem Heft ihre Freizeitangebote.

Unter dem Namen „Fachwerk-Fünfeck“ arbeiten die Städte zusammen, um die Region zu stärken. Die „Winterzauber“-Broschüre erscheint zum dritten Mal. Sie liegt in den Touristeninformationen der Partnerstädte sowie in Hotels, Restaurants und Geschäften aus.

Zur Broschüre gelangen Sie hier:

Von Tammo Kohlwes

Wegen Markierungsarbeiten wird die L562 zwischen Landwehrhagen und Lutterberg am Dienstag gesperrt. Beide Fahrtrichtungen sind betroffen.

18.11.2019

Seit mehr als einem Jahr ruhen die Arbeiten auf der Baustelle an der Hermann-Löns-Straße 14/16 in Hann. Münden. Jetzt soll eine Hamburger Firma helfen.

13.11.2019

Nach über 50 Veranstaltungen des „Projekts Heimat: Wo bin ich zu Hause – Hann. Münden im Jahr 2019“ folgt am Freitag, 15. November, das Abschlussfest. Beginn im „Graffiti“ im Mehrgenerationenhaus ist um 19 Uhr.

12.11.2019